nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Alexander Eilers

Ist ein altkluger Nachwuchsaphoristiker, Übersetzer und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

* 15.04.1976 in Fulda (Hessen), Deutschland

48 Zitate von Alexander Eilers

[ 1 ] 2 3 4 » Seite 1 von 4

„Begierde im Blick - er ruhte auf ihr. “
 
  
 
„Gedankensprung – mit einem Satz zum kritischen Punkt. “
Bemerkung
Aber-Witz
 
  
 
„Hochrechnungen sagen die Zukunft voraus, sofern alles beim alten bleibt. “
Bemerkung
Aber-Witz
 
  
 
„Letzte Gewißheit: Auch Skeptiker müssen dran glauben. “
Bemerkung
Aber-Witz
 
  
 
„Was man der Presse entnimmt, ist naturgemäß platt. “
Bemerkung
Aber-Witz
 
  
 
„Wie man andere in Widersprüche verwickelt? Einfach ausreden lassen. “
Bemerkung
Aber-Witz
 
  
 
„Der Mensch lebt nicht vom Buch allein. “
Bemerkung
Aber-Witz
 
  
 
 
„Die ersten werden die letzten sein. Oder: Was in ist, ist bereits out. “
Bemerkung
Aber-Witz
 
  
 
„Realisten machen sich nichts vor. Sie sehen nur das, was sie glauben. “
Bemerkung
AberWitz (eBook)
 
  
 
„Wer seine Schulden begleicht, gerät leicht in Vergessenheit.“
Bemerkung
Quelle: »Kätzereien«
 
  
 
„Verdoppelte Halbbildung ergibt Einbildung.“
Bemerkung
Quelle: »Kätzereien«
 
  
 
„Ich würde meine Fehler sofort eingestehen, wenn ich welche hätte!“
 
  
 
„Alle Menschen sind Brüder. Wie Kain und Abel.“
 
  
 
„Alkohol: Inspirituose.“
 
  
 
„Alle Menschen sind gleich - und manche reich.“
 
  
 
[ 1 ] 2 3 4 » Seite 1 von 4


"Zitat des Tages" per E-Mail