nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Claude Adrien Helvétius

War ein französischer Philosoph aus der Schule der Enzyklopädisten.

* 26.02.1715 in Paris, Frankreich
26.12.1771 in Paris, Frankreich

10 Zitate von Claude Adrien Helvétius

„Das Glück des Menschen ist, das zu lieben, was sie tun müssen. Auf diesem Prinzip ist die Gesellschaft nicht aufgebaut.“
Bemerkung
Über den Geist
 
  
 
„Die Menschen verstehen einander nicht. Es gibt weniger Wahnsinnige als wir denken.“
Bemerkung
Über den Geist
 
  
 
„Wahrheit ist eine Fackel, die durch den Nebel leuchtet, ohne ihn zu vertreiben.“
Bemerkung
Über den Geist
 
  
 
„Wer die Intoleranten duldet, macht sich an ihren Verbrechen mitschuldig.“
 
  
 
„Wer sich selbst so viel nutzt, dass er andern nicht schadet, sondern ihr Wohl viel mehr fördert, ist der wahrhaft gute Mensch.“
 
  
 
 
„Das Wissen ist nur die Erinnerung an fremde Tatsachen oder Ideen.“
 
  
 
„Nur wenige Menschen erheben sich in ihrem Denken über das alltägliche Denken, noch weniger Menschen wagen, das auszuführen und zu sagen, was sie denken.“
 
  
 
„Das außergewöhnliche Gedächtnis bringt die Gelehrten, das tiefe Nachdenken die Genies hervor.“
 
  
 
„Jede neue Idee ist ein Geschenk des Zufalls.“
 
  
 
„Einbildungskraft bedeutet also Erfindung von Bildern, wie Geist Erfindung von Ideen bedeutet.“
 
  

"Zitat des Tages" per E-Mail

(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga');ga('create', 'UA-55784431-3', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview');