nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Mark Twain, eigentlich Samuel (Langhorne) Clemens

War ein US-amerikanischer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor der Bücher über die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn bekannt.

* 30.11.1835 in Florida (Missouri), USA
21.04.1910 in Redding (Connecticut), USA

53 Zitate von Mark Twain

« 1 2 3 [ 4 ]Seite 4 von 4

„Eine Angewohnheit kann man nicht aus dem Fenster werfen. Man muß sie die Treppe hinunterboxen, Stufe für Stufe.“
 
  
 
„Wir lieben die Menschen, die frisch heraussagen, was sie denken - falls sie das gleiche denken wie wir.“
 
  
 
„Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.“
 
  
 
„Männer, die behaupten, sie seien die uneingeschränkten Herrscher im Haus, lügen auch bei anderer Gelegenheit.“
 
  
 
 
„Tatsachen muß man kennen, bevor man sie verdrehen kann.“
 
  
 
„Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe Unterschied wie zwischen dem Blitz und einem Glühwürmchen.“
 
  
 
„Verschiebe nicht auf morgen, was auch bis übermorgen Zeit hat.“
 
  
 
„Alle klagen über das Wetter. Aber es findet sich niemand, der etwas dagegen tut.“
 
  
 
« 1 2 3 [ 4 ]Seite 4 von 4


"Zitat des Tages" per E-Mail