nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Robert Collier, eigentlich Robert Bob Collier

War ein amerikanischer Schriftsteller von Selbsthilfebüchern und Motivationsbüchern.

* 19.04.1885 in St. Louis (Missouri), USA
1950

14 Zitate von Robert Collier

„Erfolg ist die Summe kleiner Anstrengungen, die man jeden Tag aufs neue tut.“
 
  
 
„Wenn du nicht dafür sorgst das etwas passiert, dann wird etwas mit dir passieren.“
 
  
 
„Die Quelle und das Zentrum der Kreativität jedes Mannes, ist seine Kraft, Vergleiche anzustellen oder seine Vorstellungskraft.“
 
  
 
„In jedem Missgeschick steckt ein gleichbedeutender Vorteil. In jeder Niederlage steckt eine Lektion, die dir zeigt wie du das nächste mal gewinnen kannst.“
 
  
 
„Jeder Gedanke der das Unterbewusstsein oft genug und überzeugend genug streift, wird am Ende akzeptiert.“
 
  
 
„Die Menschen machen die Umwelt für alles verantwortlich. Es gibt nur eine Person die man verantwortlich machen kann - und nur eine - sie selbst.“
 
  
 
„Es gibt nichts was du nicht haben kannst, sobald du akzeptiert hast das du es haben kannst.“
 
  
 
 
„Jede Bewegung ist zyklisch. Sie zirkuliert bis zum Rande ihrer Möglichkeiten und kehrt dann zum Ursprung zurück.“
 
  
 
„Alle Reichen haben ihren Ursprung im Geiste. Reichtum liegt in Ideen - nicht in Geld.“
 
  
 
„Mache aus jedem Gedanken, jedem Fakt, der dir in Gedanken kommt, einen Profit. Lass ihn für dich arbeiten und produzieren.“
 
  
 
„Denke nicht an die Dinge so wie sie sind, sondern wie sie sein könnten. Träume nicht bloß - sondern erschaffe!“
 
  
 
„Auf sicher zu spielen ist vermutlich die unsicherste Sache auf der Welt. Du kannst nicht still stehen. Du musst vorwärts gehen.“
 
  
 
„Das Wesentliche ist zu wissen was du willst.“
 
  
 
„Visualisiere die Dinge, die du haben möchtest, sehe sie, fühle sie, glaube an sie. Erstelle dir einen geistigen Plan und fange an nach diesem zu bauen.“
 
  

"Zitat des Tages" per E-Mail