Curt Goetz, eigentlich Kurt Götz

War ein deutsch-schweizerischer Schriftsteller und Schauspieler.

* 17.11.1888 in Mainz (Rheinland-Pfalz), Deutschland
12.09.1960 in Grabs (St. Gallen), Schweiz

13 Zitate von Curt Goetz

„Die Zeit ist eine große Lehrerin. Schade nur, dass sie ihre Schüler umbringt.“
Curt Goetz
 
„Eine Frau wird sich lieber vom Geist eines Mannes gefangen nehmen lassen als von seinem Körper. Schön ist sie selbst.“
Curt Goetz
 
„Einen Gescheiten kann man überzeugen, einen Dummen muss man überreden.“
Curt Goetz
 
„Humor ist nicht erlernbar. Neben Geist und Witz setzt er vor allem ein großes Maß an Herzensgüte voraus, an Geduld, Nachsicht und Menschenliebe.“
Curt Goetz
 
„Idealismus ist die Fähigkeit, die Menschen so zu sehen, wie sie sein könnten, wenn sie nicht so wären, wie sie sind.“
Curt Goetz
 
„Nichts ist in der Welt gefährlicher, als Phantasie und Beweglichkeit des Geistes.“
Curt Goetz
 
Erhalten Sie jeden Morgen kostenlos Ihr Zitat des Tages

„Zieh von einem Menschen seine Humorlosigkeit ab und rechne mit dem Rest.“
Curt Goetz
 
„Allen ist das Denken erlaubt, doch vielen bleibt es erspart.“
Curt Goetz
 
„Der Kluge ärgert sich über die Dummheiten, der Weise belächelt sie.“
Curt Goetz
 
„Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Füße zu treten.“
Curt Goetz
 
„Die meisten Differenzen in der Ehe beginnen damit, daß eine Frau zuviel redet und ein Mann zuwenig zuhört.“
Curt Goetz
 
„Humor ist nicht erlernbar. Neben Geist und Witz setzt er vor allem ein großes Maß an Herzensgüte voraus, an Geduld, Nachsicht und Menschenliebe.“
Curt Goetz
 
„Der Eifersüchtige weiß nichts, ahnt viel und fürchtet alles.“
Curt Goetz
 
×
KOSTENLOS
Zitat des Tages per E-Mail erhalten!