Gertrud Höhler

Ist eine deutsche Publizistin und Unternehmensberaterin.

* 10.01.1941 in Wuppertal (Nordrhein-Westfalen), Deutschland

7 Zitate von Gertrud Höhler

„Die Missachtung der Menschenwürde ist die Kriegserklärung an alle Menschen.“
Gertrud Höhler
 
„Es ist die Führung, die Unternehmensqualität macht oder verhindert. Die neuen Ziele schneller Zeiten lassen sich nur mit hochflexiblen, selbstbewußten Menschen erreichen, nicht mit zögerlichen Ja-Sagern.“
Gertrud Höhler
 
„So manches Rotkäppchen hat schon den Wolf verschlungen.“
Gertrud Höhler
 
„Führungskräfte müssen eine gewisse Siegermentalität haben, um nach oben zu kommen, und die fehlt den Frauen. Frauen haben ein gestörtes Verhältnis zum Sieg, sie wollen mehr integrieren, aber eine Führungskraft muß auch fähig sein, andere hinter sich zu lassen, ja deutlich zu übertrumpfen.“
Gertrud Höhler
 
„Wer Spitzenverantwortung trägt, der muss auch mit der Öffentlichkeit umgehen lernen.“
Gertrud Höhler
 
„Topmanager und Unternehmer haben eine Rechenschaftspflicht gegenüber der Öffentlichkeit. Wir leben in einer Informationskultur, in der man kommunizieren muß.“
Gertrud Höhler
 
„Wir sind dabei, die Welt zu reduzieren auf Angebot und Nachfrage.“
Gertrud Höhler
 
×
KOSTENLOS
Zitat des Tages per E-Mail erhalten!