Giovanni Guareschi

War ein italienischer Journalist, Karikaturist und Schriftsteller, der unter anderem auch als Werbezeichner, Lehrer und Pförtner arbeitete. Bekannt wurde er vor allem durch seine Geschichten über Don Camillo und Peppone.

* 01.05.1908 in Fontanelle di Rocca Bianca (Emilia-Romagna), Italien
22.07.1968 in Cervia (Emilia-Romagna), Italien

8 Zitate von Giovanni Guareschi

„Zeit haben nur diejenigen, die es zu nichts gebracht haben. Und damit haben sie es weitergebracht als alle anderen.“
Giovanni Guareschi
 
„Die Welt ist voller Leute, die Wasser predigen und Wein trinken.“
Giovanni Guareschi
 
„Die Philosophen sind wie Zahnärzte, die Löcher aufbohren, ohne sie füllen zu können.“
Giovanni Guareschi
 
„Wer keinen Biographen findet, muss sein Leben eben selbst erfinden.“
Giovanni Guareschi
 
„Politik besteht nicht selten darin, einen simplen Tatbestand so zu komplizieren, dass alle nach einem neuen Vereinfacher rufen.“
Giovanni Guareschi
 
„Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, daß sie ihn einholt.“
Giovanni Guareschi
 
Erhalten Sie jeden Morgen kostenlos Ihr Zitat des Tages

„Sobald ein Optimist ein Licht erblickt, das es gar nicht gibt, findet sich ein Pessimist, der es wieder ausbläst.“
Giovanni Guareschi
 
„Ein Kritiker ist eine Henne, die gackert, wenn andere legen.“
Giovanni Guareschi
 
×
KOSTENLOS
Zitat des Tages per E-Mail erhalten!