Jawaharlal Nehru

War ein indischer Politiker und war von 1947 bis 1964 erster Ministerpräsident Indiens.

* 14.11.1889 in Allahabad (Uttar Pradesh), Indien
27.05.1964 in Neu-Delhi (Delhi), Indien

18 Zitate von Jawaharlal Nehru

1 2 » Seite 1 von 2
„Die Kräfte einer kapitalistischen Gesellschaft, werden sie nicht überacht, tendieren dazu, die Reichen reicher und die Armen ärmer werden lassen. “
Jawaharlal Nehru
 
„Große Anlässe und kleine Leute werden verrückt zusammen.“
Jawaharlal Nehru
 
„Krisen und Blockierungen haben wenn sie auftreten zumindest einen Vorteil, sie bringen uns dazu nachzudenken.“
Jawaharlal Nehru
 
„Es gibt im Leben natürlich nichts schlechteres und gefährlicheres als die Angst.“
Jawaharlal Nehru
 
„Ich bin zu einer komischen Mischung des Ostens und des Westens verkommen. Überall am falschen Ort, nirgendwo Zuhause.“
Jawaharlal Nehru
 
„Demokratie und Sozialismus sind Mittel für ein Ende, nicht das Ende selbst.“
Jawaharlal Nehru
 
„Man verändert den Lauf der Geschichte nicht, dadurch das man die Gesichter auf den Bildern, gegen die Wand richtet.“
Jawaharlal Nehru
 
„Demokratie ist gut. Ich sage das weil andere Systeme schlechter sind.“
Jawaharlal Nehru
 
„Die Zeit wird nicht an dem vorbeiziehen der Jahre gemessen, sondern daran was jemand tut, was jemand fühlt und was er erreicht.“
Jawaharlal Nehru
 
„Wir leben in einer wunderbaren Welt, die voll von Schönheit, Charme und Abenteuer ist. Es ist kein Ende der Abenteuer die wir erleben können in Sicht, solange wir sie nur mit offenen Augen suchen.“
Jawaharlal Nehru
 
„Freiheit und Macht bringen Verantwortung mit sich.“
Jawaharlal Nehru
 
„Wo die Freiheit bedroht wird, die Gerechtigkeit mit Füßen getreten oder wo Gewalt ausbricht können wir nicht und sollten wir nicht neutral sein.“
Jawaharlal Nehru
 
„In einer guten moralischen Verfassung zu sein, erfordert mindestens genauso viel Übung, wie in einer guten körperlichen Verfassung zu sein.“
Jawaharlal Nehru
 
„Fakten sind Fakten und sie werden nicht verschwinden, nur weil wir es so wollen.“
Jawaharlal Nehru
 
„Fehler begehen wir nur, wenn wir unsere Ideale, Ziele und unsere Prinzipien vergessen.“
Jawaharlal Nehru
 
1 2 » Seite 1 von 2
×
KOSTENLOS
Zitat des Tages per E-Mail erhalten!