Johannes Trojan

War ein deutscher Schriftsteller.

* 14.08.1837 in Danzig (Pommern), im heutigenPolen
23.11.1915 in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern), Deutschland

5 Zitate von Johannes Trojan

„Gewalt kann wohl den Richter beugen, doch niemals beugt Gewalt das Recht.“
Johannes Trojan
 
„Hast du das deine recht getan, was gehen dich der Leute Reden an.“
Johannes Trojan
 
„Wer für alles gleich Dank begehrt, der ist selten des Dankes wert.“
Johannes Trojan
 
„Der ist ein Mann, dem Glück und Mangel nichts antun kann.“
Johannes Trojan
 
„Man braucht nur mit Liebe einer Sache nachzugehen, so gesellt sich das Glück hinzu.“
Johannes Trojan
 
×
KOSTENLOS
Zitat des Tages per E-Mail erhalten!