nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Jonathan Swift

War ein irischer Schriftsteller und Satiriker. Er hat unter anderen auch unter den Pseudonymen Isaac Bickerstaff, A Dissenter, A Person of Quality, A Person of Honour, M.B. Drapier, Dr. Shit geschrieben.

* 30.11.1667 in Dublin, Irland
19.10.1745 in Dublin, Irland

28 Zitate von Jonathan Swift

« 1 [ 2 ]Seite 2 von 2

„Wo ein Genie auftaucht, verbrüdern sich die Dummköpfe.“
 
  
 
„Ein weiser Mensch sollte Geld im Kopf, aber nicht im Herzen haben.“
 
  
 
„Mögest du alle Tage deines Lebens wirklich leben!“
 
  
 
„Schnelle Sprecher sind meistens langsame Denker.“
 
  
 
„Zur Macht des Glücks bekennen sich nur die Unglücklichen, denn die Glücklichen führen alle ihre Erfolge auf Klugheit und Tüchtigkeit zurück.“
 
  
 
„Lieber mit allen Wassern gewaschen als nicht ganz sauber.“
 
  
 
 
„Die Menschen sind glücklich, wenn man über ihre Scherze lacht - aber nicht über ihre Dummheiten.“
 
  
 
„Ein einziger Feind kann mehr Schmerzen bereiten als zehn Freunde Gutes tun können.“
 
  
 
„Kein weiser Mensch hat sich je gewünscht, jünger zu sein.“
 
  
 
„Kinder sind nicht dümmer als Erwachsene, sie haben nur weniger Erfahrung.“
 
  
 
„Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden.“
 
  
 
„Der Mensch sollte sich niemals genieren, einen Irrtum zuzugeben, zeigt er doch damit, dass er sich entwickelt, dass er gescheiter ist als gestern.“
 
  
 
„Vision ist die Kunst, Unsichtbares zu sehen.“
 
  
 
« 1 [ 2 ]Seite 2 von 2


"Zitat des Tages" per E-Mail