Paula Modersohn-Becker

War eine der bedeutendsten Vertreterinnen des frühen Expressionismus.

* 08.02.1876 in Dresden (Sachsen), im heutigenDeutschland
20.11.1907 in Worpswede (Niedersachsen), Deutschland

3 Zitate von Paula Modersohn-Becker

„Traurigkeit ist etwas Natürliches. Es ist wohl ein Atemholen zur Freude, ein Vorbereiten der Seele dazu.“
Paula Modersohn-Becker
 
„Versuche nicht, Stufen zu überspringen. Wer einen weiten Weg hat, läuft nicht.“
Paula Modersohn-Becker
 
„Man tut, was man kann, und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.“
Paula Modersohn-Becker
 
×
KOSTENLOS
Zitat des Tages per E-Mail erhalten!