Robert G. Ingersoll, eigentlich Robert Green Ingersoll

War einer der führenden Redner und Redenautoren des späten 19. Jahrhunderts.

* 11.08.1833 in Dresden (New York), USA
21.07.1899 in Dobbs Ferry ( New York), USA

7 Zitate von Robert G. Ingersoll

„Hoffnung ist die einzige Biene, die Honig ohne Blumen herzustellen vermag.“
Robert G. Ingersoll
 
„Ein Manager steigt um so schneller auf, je stärker er seine Mitarbeiter fördert.“
Robert G. Ingersoll
 
„Nur wenige reiche Leute besitzen ihr Eigentum, vielmehr besitzt ihr Eigentum sie.“
Robert G. Ingersoll
 
„Universität: ein Ort, wo Kieselsteine geschliffen und Diamanten getrübt werden.“
Robert G. Ingersoll
 
„Zorn: Ein Windsturm, der die Lampe des Verstandes ausbläst.“
Robert G. Ingersoll
 
„Eine Hypothek wirft einen Schatten auf das sonnigste Feld.“
Robert G. Ingersoll
 
„In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.“
Robert G. Ingersoll
 
×
KOSTENLOS
Zitat des Tages per E-Mail erhalten!