Thomas Henry Huxley

War ein britischer Biologe.

* 04.05.1825 in Ealing (Middlesex), England
29.06.1895 in Eastbourne (East Sussex), England

9 Zitate von Thomas Henry Huxley

„Meine Aufgabe ist es, meine Hoffnungen zu lehren, sich den Tatsachen anzupassen, und nicht, die Tatsachen dazu zu zwingen, mit meinen Hoffnungen übereinzustimmen.“
Bemerkung
Brief an Charles Kingsley, 23. September 1860
Thomas Henry Huxley
 
„Die Unsterblichkeit des Menschen streite ich weder ab noch bestätige ich sie. Ich sehe keinen Grund, daran zu glauben, habe aber auf der anderen Seite keine Möglichkeit, sie als falsch zu beweisen.“
Bemerkung
Brief an Charles Kingsley, 23. September 1860
Thomas Henry Huxley
 
„Die große Tragödie der Wissenschaft - die Erledigung einer wunderschönen Hypothese durch eine häßliche Tatsache.“
Bemerkung
Presidential Address at the British Association for 1870, "Biogenesis and Abiogenesis" (Collected Essays, vol. 8)
Thomas Henry Huxley
 
Erhalten Sie jeden Morgen kostenlos Ihr Zitat des Tages

„Die größte Sünde gegen den menschlichen Geist ist, Dinge ohne Beweis zu glauben.“
Thomas Henry Huxley
 
„Jede neue Wahrheit beginnt ihren Weg als Ketzerei und beendet ihn als Orthodoxie.“
Thomas Henry Huxley
 
„Logische Konsequenzen sind die Vogelscheuchen der Dummen und Leuchtfeuer die der Weisen.“
Thomas Henry Huxley
 
Erhalten Sie jeden Morgen kostenlos Ihr Zitat des Tages

„Die einzige Medizin für Schmerz, Verbrechen und all die anderen Leiden der Menschheit ist Weisheit.“
Thomas Henry Huxley
 
„Versuche von allem etwas zu lernen und alles über etwas.“
Thomas Henry Huxley
 
„Das große Ziel des Lebens ist nicht Wissen, sondern Handeln.“
Thomas Henry Huxley
 
×
KOSTENLOS
Zitat des Tages per E-Mail erhalten!