Zitate zum Thema: Liebe

« 1 2 3 4 5 6 7 » Letzte »Seite 4 von 10
„Heirat ist der Triumph von Einbildung über Intelligenz. Eine zweite Heirat ist der Triumph von Hoffnung über Erfahrung.“
Alvar Aalto
„Wenn eine Frau die Wahl hat zwischen Liebe und Reichtum, versucht sie immer, beides zu wählen.“
Marcel Achard
„Drei wesentliche Dinge, um in diesem Leben Glück zu erlangen, sind: etwas zu vollbringen, etwas zu lieben und auf etwas zu hoffen.“
Joseph Addison
„Diese Mannschaft ist wunderbar. Wir lieben uns alle so sehr. Wir sollten heiraten.“
Oliver Bierhoff
„Mitgefühl ist nie verschwendet, es sei denn, man hat Mitleid mit sich selbst.“
Henry Dunant
„Eifersucht ist Angst vor dem Vergleich.“
Max Frisch
„Gewiss ist es bitter, nicht mehr geliebt zu werden, während man selbst liebt; doch unvergleichlich bitter ist es, geliebt zu werden, während man selbst nicht mehr liebt.“
Georges Courteline
„Bevor wir einander vergeben können, müssen wir einander verstehen.“
Emma Goldman
„Die besten und schönsten Dinge auf der Welt kann man weder sehen noch hören. Man muss sie mit dem Herzen fühlen.“
Helen Keller
„O lieb, solang du lieben kannst! O lieb, solang du lieben magst!“
Ferdinand Freiligrath
„Ehemänner leben länger, Junggesellen glücklicher.“
Ephraim Kishon
„Wo wir lieben, gedeiht auch unser Talent.“
Martin Kessel
Erhalten Sie jeden Morgen kostenlos Ihr Zitat des Tages

„Wir beschäftigen uns mit großem Eifer mit uns selbst und bilden uns hinterher ein, die Menschen zu kennen.“
Iwan Sergejewitsch Turgenjew
„Liebe ist die Fähigkeit, Ähnliches an Unähnlichem wahrzunehmen.“
Theodor W. Adorno
„All you need is love. Aber ein bisschen Schokolade ab und zu kann auch nicht schaden.“
Charles M. Schulz
Erhalten Sie jeden Morgen kostenlos Ihr Zitat des Tages

« 1 2 3 4 5 6 7 » Letzte »Seite 4 von 10