Zitate zum Thema: Luxus

« 1 2 3 Seite 3 von 3
„Der einzige, der einen Ozelotpelz wirklich braucht, ist der Ozelot.“
Bernhard Grzimek
„Geld verdirbt nur den Charakter, der bereits verdorben ist.“
Edgar Faure
„Keine Zeit haben, das ist die ärmlichste Form der Armut.“
Friedrich Georg Jünger
„Reich ist, wer viel hat, reicher ist, wer wenig braucht, am reichsten ist, wer viel gibt.“
Gerhard Tersteegen
„Geld ist ein Werkzeug, das zum Guten wie zum Bösen verwendet werden kann. Wenn einer sich in sein Werkzeug verliebt, ist dafür nicht das Werkzeug zu verdammen.“
Hannes Androsch
„Es ist ziemlich schwer zu sagen, was glücklich macht; Armut und Reichtum sind es beide nicht.“
Kin Hubbard
Erhalten Sie jeden Morgen kostenlos Ihr Zitat des Tages

„Geld spielt im Leben eine wichtige Rolle. Es macht dich nicht glücklich, wie wir alle wissen, aber es beruhigt die Nerven.“
Mariá Félix
„Ich freue mich an dem Luxus, mich nur um wenige Dinge sorgen zu müssen.“
Hudson Taylor
„Es ist eines der größten Paradoxa, dass man zur Zeit des höchsten Lebensstandards am tiefsten deprimiert ist.“
Otto Habsburg
Erhalten Sie jeden Morgen kostenlos Ihr Zitat des Tages

„Die Zeit zu kontrollieren ist wahrer Reichtum.“
Richard Buckminster Fuller
„Der ist ein Mann, dem Glück und Mangel nichts antun kann.“
Johannes Trojan
« 1 2 3 Seite 3 von 3
×
KOSTENLOS
Zitat des Tages per E-Mail erhalten!