nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Bill Gates, eigentlich William Henry Gates III.

Ist ein US-amerikanischer Programmierer und Unternehmer, gründete 1975 zusammen mit Paul Allen die Microsoft Corporation.

* 28.10.1955 in Seattle (Washington), USA

11 Zitate von Bill Gates

„Wenn die Leute aus jener Zeit, als die heute wichtigsten Ideen entstanden, schon gewusst hätten, wie ein Patentverfahren funktioniert und ihre Ideen auch patentiert hätten, dann wäre die heutige Industrie bereits zum Stillstand gekommen.“
Bemerkung
Challenges and Strategy Memo, 16. Mai 1991
 
  
 
„Das Internet ist wie eine Welle: Entweder man lernt, auf ihr zu schwimmen, oder man geht unter.“
 
  
 
„Deine unzufriedensten Kunden sind deine größe Lernquelle.“
 
  
 
„Wenn du den Menschen die Probleme zeigst und ihnen die Lösungen zeigst, werden sie zum Handeln motiviert.“
 
  
 
„640 Kilobyte Arbeitsspeicher ist alles, was irgendeine Anwendung jemals benötigen sollte.“
Bemerkung
Es gibt einige Hinweise darauf, dass dieses Zitat Bill Gates evtl. fälschlich zugeschrieben wird.
 
  
 
 
„Als Kind hatte ich wirklich viele Träume, und ich denke, dass viele deshalb wuchsen, weil ich die Gelegenheit hatte viel zu lesen.“
 
  
 
„Erfolg ist ein miserabler Lehrer. Er verleitet die tüchtigen Leute zu glauben, sie könnten nicht verlieren.“
 
  
 
„Und solange sie Software stehlen, wollen wir, dass sie unsere stehlen. So werden sie auf eine gewisse Art abhängig und wir werden schon noch herausfinden, wie wir dann im nächsten Jahrzehnt dafür kassieren können.“
 
  
 
„Die größte Gefahr für unser Geschäft ist, dass ein Tüftler irgendetwas erfindet, was die Regeln in unserer Branche vollkommen verändert, genauso, wie Michael und ich es getan haben.“
 
  
 
„Geistiges Eigentum hat die Haltbarkeitdauer einer Banane.“
 
  
 
„Deine unzufriedensten Kunden sind deine beste Lernquelle.“
 
  

"Zitat des Tages" per E-Mail