nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Humor

[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 29

„Das hat der liebe Gott nicht gut gemacht. Allen Dingen hat er Grenzen gesetzt, nur nicht der Dummheit.“
Konrad Adenauer
  
„Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernst genommen.“
Konrad Adenauer
  
„Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt es nicht.“
Konrad Adenauer
  
„Es gibt zwei Wege für den Aufstieg: Entweder man passt sich an oder man legt sich quer.“
Konrad Adenauer
  
„Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder.“
Dante Alighieri
  
„Am zuverlässigsten unterscheiden sich die TV-Programme (und natürlich Radioprogramme) noch durch ihren unterschiedlichen Wetterbericht.“
Woody Allen
  
„Als nackt gilt heute nicht der unbekleidete Leib, sondern der unbearbeitete.“
Günther Anders
  
„Es gibt keine Originale mehr, sondern nur noch Kopien.“
Günther Anders
  
„Wer heute den Kopf in den Sand steckt, wird morgen mit den Zähnen knirschen!“
Autor unbekannt
  
„Viele Frauen sind nur auf ihren guten Ruf bedacht; aber die anderen werden glücklich.“
Josephine Baker
  
„Wer heute noch nicht verrückt ist, ist einfach nicht informiert.“
Gabriel Barylli
  
„Ich bin immer noch am überlegen, welche Sportart meine Mannschaft an diesem Abend ausgübt hat. Fußball war es mit Sicherheit nicht.“
Franz Beckenbauer
  
„Ich verdanke meinen Erfolg weniger meinen Kenntnissen als meinem Charakter.“
Robert Bosch
  
„Ich hatte nie den Ehrgeiz, etwas selber gemacht haben zu wollen.“
Robert Bosch
  
„Es ist mein Job, nie zufrieden zu sein.“
Wernher Braun
  
[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 29


"Zitat des Tages" per E-Mail