Dag Hammarskjöld, eigentlich Dag Hjalmar Agne Carl Hammarskjöld

War ein schwedischer Staatssekretär unter sozialdemokratisch geführten Regierungen und zweiter UN-Generalsekretär.

* 29.07.1905 in Jönköping (Jönköping län), Schweden
18.09.1961 in Ndola (Sambia), Afrika

10 Zitate von Dag Hammarskjöld

„Das mystische Erlebnis ist jederzeit: hier und jetzt. In Freiheit, die Distanz ist, in Schweigen, das aus Stille kommt.“
Dag Hammarskjöld
 
„Du musst streng sein gegen dich selber, um das Recht auf Milde gegen andere zu haben.“
Bemerkung
Zeichen am Weg
Dag Hammarskjöld
 
„Glauben heißt nicht zweifeln.“
Dag Hammarskjöld
 
„Lass nie den Erfolg seine Leere verbergen, die Leistung ihre Wertlosigkeit, das Arbeitsleben seine Öde. Behalte den Sporn, um weiter zu kommen, den Schmerz in der Seele, der uns über uns selber hinaustreibt.“
Dag Hammarskjöld
 
„Suche nicht die Vernichtung. Sie wird dich finden. Suche den Weg, der zur Vollendung führt.“
Dag Hammarskjöld
 
„Wir haben die Verantwortung für unser Versagen, aber nicht die Ehre für unsere Leistung.“
Dag Hammarskjöld
 
„Demut heißt, sich nicht vergleichen.“
Dag Hammarskjöld
 
„Freundschaft bedarf keiner Worte - sie ist Einsamkeit, frei von der Angst der Einsamkeit.“
Dag Hammarskjöld
 
„Sich des Erfolgs freuen, ist etwas anderes, als ihn für sich in Anspruch nehmen.“
Dag Hammarskjöld
 
„Wer vom Schicksal herausgefordert wird, entrüstet sich nicht über die Bedingungen.“
Dag Hammarskjöld
 
×
KOSTENLOS
Zitat des Tages per E-Mail erhalten!