Erhard H. Bellermann

Ist ein deutscher Ingenieur und Autor.

* 13.01.1937 in Lodz (Lodz), im heutigenPolen

22 Zitate von Erhard H. Bellermann

1 2 » Seite 1 von 2
„Auch der Verstand kann nicht alles verstehen.“
Bemerkung
Veilchen, so weit das Auge reicht
Erhard H. Bellermann
 
„Befehle schreien, Gefühle sprechen, Gewissen flüstern.“
Bemerkung
Schmetterlinge im Kopf
Erhard H. Bellermann
 
„Das klügste an der Klugheit wär, sie käme nicht erst hinterher.“
Bemerkung
Dümmer for one
Erhard H. Bellermann
 
Erhalten Sie jeden Morgen kostenlos Ihr Zitat des Tages

„Das Tal der Sorgen ist umgeben von Bergen des Glücks.“
Bemerkung
Menschs Tierleben
Erhard H. Bellermann
 
„Diskussionen sind ein beliebter Zeitvertreib zur Selbstdarstellung.“
Bemerkung
Schmetterlinge im Kopf
Erhard H. Bellermann
 
„Ein Funken Hoffnung entzündet Freudenfeuer in Menschenherzen.“
Bemerkung
Gedankenreich
Erhard H. Bellermann
 
„Große Fehler haben große Ausreden.“
Bemerkung
Schmetterlinge im Kopf
Erhard H. Bellermann
 
„Harte Vorurteile lauten lebenslänglich.“
Bemerkung
Schmetterlinge im Kopf
Erhard H. Bellermann
 
„Hass ist eine scharfe Waffe zur Selbstzerstörung.“
Bemerkung
Gedankenreich
Erhard H. Bellermann
 
Erhalten Sie jeden Morgen kostenlos Ihr Zitat des Tages

„In Papierkörben tummeln sich die Vorsätze der Vergangenheit.“
Bemerkung
Gedankenreich
Erhard H. Bellermann
 
„Klug sein heißt klüger werden.“
Bemerkung
Veilchen, so weit das Auge reicht
Erhard H. Bellermann
 
„Mit einem kleinen Blumenstrauß radiert man manchen Ärger aus.“
Bemerkung
Veilchen, so weit das Auge reicht
Erhard H. Bellermann
 
Erhalten Sie jeden Morgen kostenlos Ihr Zitat des Tages

„Treffende Worte ersetzen Kugeln die treffen.“
Bemerkung
Schmetterlinge im Kopf
Erhard H. Bellermann
 
„Wer Angst sät, wird Feiglinge ernten.“
Bemerkung
Gedankenreich
Erhard H. Bellermann
 
„Wer verstehen will, der muss zuhören können.“
Bemerkung
Schmetterlinge im Kopf
Erhard H. Bellermann
 
Erhalten Sie jeden Morgen kostenlos Ihr Zitat des Tages

1 2 » Seite 1 von 2