Mao Zedong

War der Vorsitzende der kommunistischen Partei Chinas und der in China führende Politiker des 20. Jahrhunderts.

* 26.12.1892 in Shaoshan (Hunan), China
09.09.1976 in Peking, China

11 Zitate von Mao Zedong

„Auf den allerhöchsten Ebenen weiß man sehr wenig. Sie verstehen die Meinung der Massen nicht. Sie sind vom frühen Morgen bis in den späten Abend sehr beschäftigt, aber sie beschäftigen sich nicht mit dem Volk und sie überprüfen keine Angelegenheiten. Ihr bürokratisches Verhalten ist enorm. Sie schlagen ihren Gong, um den Weg frei zu machen. Die Leute fürchten sich schon, wenn sie sie nur anschauen.“
Mao Zedong
 
„Eine Armee ohne Kultur ist eine begriffsstutzige Armee und eine begriffstutzige Armee kann den Feind nicht besiegen.“
Mao Zedong
 
„Ich habe die enorme Energie der Masse beobachtet. Auf dieser Grundlage ist es möglich jede Aufgabe zu meistern.“
Mao Zedong
 
„Die Menschen und die Menschen allein sind die bewegende Kraft in der Weltgeschichte.“
Mao Zedong
 
„Zuviele Bücher zu lesen ist schädlich.“
Mao Zedong
 
„Alle Reaktionäre sind Papiertiger.“
Mao Zedong
 
Erhalten Sie jeden Morgen kostenlos Ihr Zitat des Tages

„Die politische Macht kommt aus den Gewehrläufen.“
Mao Zedong
 
„Politik ist unblutiger Krieg, und Krieg ist blutige Politik.“
Mao Zedong
 
„Wer sich auf seinen Lorbeeren ausruht, trägt sie an der falschen Stelle.“
Mao Zedong
 
„Alles, was der Feind bekämpft, müssen wir unterstützen; alles, was der Feind unterstützt, müssen wir bekämpfen.“
Mao Zedong
 
„Die Kommunisten müssen auch beim Lernen ein Vorbild sein: Sie sollten zu jeder Zeit sowohl die Lehrer der Massen als auch ihre Schüler sein.“
Mao Zedong
 
×
KOSTENLOS
Zitat des Tages per E-Mail erhalten!