Nikolai Alexejewitsch Ostrowski

War ein ukrainischer Revolutionär und sowjetischer Schriftsteller. Ab Ende 1926 ist Ostrowski ans Bett gefesselt und auf beiden Augen blind.

* 29.09.1904 in Schepetowka (Oblast Chmelnyzkyj), Ukraine
22.12.1936 in Sotschi (Krasnodar), Russland

3 Zitate von Nikolai Alexejewitsch Ostrowski

„Das Kostbarste, was der Mensch besitzt, ist das Leben.“
Nikolai Alexejewitsch Ostrowski
 
„Das Kostbarste, was der Mensch besitzt, ist das Leben. Es wird ihm nur einmal gegeben, und leben soll er so, dass nicht sinnlos vertane Jahre ihn schmerzen, dass nicht Scham um eine schäbige und kleinliche Vergangenheit ihn brennt und dass er im Sterben sagen kann: Mein ganzes Leben und all meine Kräfte habe ich hingegeben für das Schönste der Welt - den Kampf um die Befreiung der Menschheit.“
Nikolai Alexejewitsch Ostrowski
 
„Der Mensch beherrscht die Gewohnheit, nicht umgekehrt! Wo kämen wir sonst hin?“
Nikolai Alexejewitsch Ostrowski
 
×
KOSTENLOS
Zitat des Tages per E-Mail erhalten!