nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Philip Rosenthal

War ein Industrieller und Politiker.

* 23.10.1916 in Berlin, Deutschland
27.09.2001

10 Zitate von Philip Rosenthal

„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“
 
  
 
„Wer zu spät an die Kosten denkt, ruiniert sein Unternehmen. Wer immer zu früh an die Kosten denkt, tötet die Kreativität. “
 
  
 
„Manager: der Mann, der genau weiß, was er nicht kann, und der sich dafür die richtigen Leute sucht.“
 
  
 
„Die schönsten Abendkleider würden nur nach der praktischen Funktion schlecht abschneiden, denn sie enthüllen mehr, als sie bedecken, und wenn Wärme erzeugt wird, dann eher beim bewundernden Gegenüber.“
 
  
 
„Ehrlichkeit ist gegenüber dem Feind ein Kann, gegenüber dem Freund ein Soll, gegenüber sich selbst ein Muß.“
 
  
 
 
„Ich persönlich habe nichts erdacht und nichts erfunden. Ich habe nur Menschen gefunden und dafür gesorgt, daß sie zusammenfinden.“
 
  
 
„Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann, ist sein eigener.“
 
  
 
„Das Leben ist eine Bergwiese, voll von schönen Blumen und von Kuhfladen. Glück oder Unglück ist nur die Frage, was man mehr anschaut.“
 
  
 
„Die Selbstzufriedenheit ist der Sargdeckel jeden Fortschritts.“
 
  
 
„Erfolg im Leben ist etwas Sein, etwas Schein und sehr viel Schwein.“
 
  

"Zitat des Tages" per E-Mail