Stanislaw Jerzy Lec, geboren als Stanislaw Jerzy Tusch-Letz

War ein polnischer Aphoristiker.

* 06.03.1909 in Lemberg (Oblast Lemberg), in der heutigen Ukraine
07.05.1966 in Warschau, Polen

17 Zitate von Stanislaw Jerzy Lec

1 2 » Seite 1 von 2
„Am Anfang war das Wort – am Ende die Phrase.“
Bemerkung
Aus dem Buch Unfrisierte Gedanken
Stanislaw Jerzy Lec
 
„Die Uhr schlägt. Alle.“
Bemerkung
Aus dem Buch Unfrisierte Gedanken
Stanislaw Jerzy Lec
 
„Die Fetten leben kürzer. Aber sie essen länger.“
Bemerkung
Aus dem Buch Unfrisierte Gedanken
Stanislaw Jerzy Lec
 
„Hinter jeder Ecke lauern ein paar Richtungen.“
Bemerkung
Aus dem Buch Unfrisierte Gedanken
Stanislaw Jerzy Lec
 
„Von den meisten Büchern bleiben nur Zitate übrig. Warum nicht gleich nur Zitate schreiben?“
Bemerkung
Aus dem Buch Unfrisierte Gedanken
Stanislaw Jerzy Lec
 
„Viele, die ihrer Zeit vorausgeeilt waren, mussten auf sie in sehr unbequemen Unterkünften warten.“
Bemerkung
Aus dem Buch Unfrisierte Gedanken
Stanislaw Jerzy Lec
 
Erhalten Sie jeden Morgen kostenlos Ihr Zitat des Tages

„Vor der Wirklichkeit kann man seine Augen verschließen, aber nicht vor der Vergangenheit.“
Bemerkung
Aus dem Buch Unfrisierte Gedanken
Stanislaw Jerzy Lec
 
„Gedankenlosigkeit tötet. Andere.“
Bemerkung
Aus dem Buch Unfrisierte Gedanken
Stanislaw Jerzy Lec
 
„Sein Gewissen war rein. Er benutzte es nie.“
Bemerkung
Aus dem Buch Unfrisierte Gedanken
Stanislaw Jerzy Lec
 
„Das Paragraphenzeichen allein sieht aus wie ein Folterwerkzeug.“
Bemerkung
Aus dem Buch Unfrisierte Gedanken
Stanislaw Jerzy Lec
 
„Auch zum Zögern muss man sich entschließen.“
Bemerkung
Aus dem Buch Unfrisierte Gedanken
Stanislaw Jerzy Lec
 
„Wer nach Ruhm hungert, frisst den Menschen in sich.“
Stanislaw Jerzy Lec
 
„Sprich nicht schlecht vom Menschen. Er sitzt in dir und belauscht dich.“
Stanislaw Jerzy Lec
 
„Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.“
Bemerkung
Aus dem Buch "Spätlese unfrisierter Gedanken"
Stanislaw Jerzy Lec
 
„Fassen wir uns kurz. Die Welt ist übervölkert von Wörtern. “
Bemerkung
Aus dem Buch Unfrisierte Gedanken
Stanislaw Jerzy Lec
 
1 2 » Seite 1 von 2