nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Denken

[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 33

„Es gibt zuwenig Zivilcourage, die meisten verbergen ihre wirkliche Meinung.“
Konrad Adenauer
  
„Das hat der liebe Gott nicht gut gemacht. Allen Dingen hat er Grenzen gesetzt, nur nicht der Dummheit.“
Konrad Adenauer
  
„Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernst genommen.“
Konrad Adenauer
  
„Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt es nicht.“
Konrad Adenauer
  
„Es gibt zwei Wege für den Aufstieg: Entweder man passt sich an oder man legt sich quer.“
Konrad Adenauer
  
„Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.“
Konrad Adenauer
  
„Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande. Liegenbleiben ist beides.“
Konrad Adenauer
  
„Die Erfahrungen sind wie die Samenkörner, aus denen die Klugheit emporwächst.“
Konrad Adenauer
  
„Wenn die anderen glauben, am Ende zu sein, muss man erst anfangen.“
Konrad Adenauer
  
„Man muss sich ein bestimmtes Quantum Zeit gönnen, wo man nichts tut, damit einem etwas einfällt.“
Mortimer J. Adler
  
„Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt.“
Dante Alighieri
  
„Die Willensfreiheit haben viele im Munde, im Geiste aber nur wenige.“
Dante Alighieri
  
„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“
Dante Alighieri
  
„Nur wer bereut, dem wird verziehen.“
Dante Alighieri
  
„Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem Sie die hundertprozentige Verantwortung für Ihr Tun übernehmen.“
Dante Alighieri
  
[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 33


"Zitat des Tages" per E-Mail