nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Ausdauer

[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 13

„Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande. Liegenbleiben ist beides.“
Konrad Adenauer
  
„Wenn die anderen glauben, am Ende zu sein, muss man erst anfangen.“
Konrad Adenauer
  
„Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche.“
Franz Assisi
  
„In Dir muss brennen, was Du entzünden willst!“
Augustinus Hippo
  
„Es kommt nicht darauf an, die Welt zu verändern, sondern sie zu verbessern.“
Autor unbekannt
  
„Wer heute den Kopf in den Sand steckt, wird morgen mit den Zähnen knirschen!“
Autor unbekannt
  
„Life ist a mountain - not a beach.“
Autor unbekannt
  
„Ich habe dreißig Jahre gebraucht, um über Nacht berühmt zu werden.“
Harry Belafonte
  
„Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere; aber wir sehen meist so lange mit Bedauern auf die geschlossene Tür, dass wir die, die sich für uns geöffnet hat, nicht sehen.“
Alexander Graham Bell
  
„Wer aufrecht seinen Weg sucht, stets seinem Gewissen verantwortlich, dem dürfen wir unsere Achtung nicht versagen, er mag mit uns oder gegen uns gehen.“
Robert Bosch
  
„Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: die Schwerkraft und der Papierkrieg. Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden.“
Wernher Braun
  
„Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.“
Anton Bruckner
  
„Alle Menschen haben die Anlage, schöpferisch tätig zu sein. Nur merken es die meisten nie.“
Truman Capote
  
„Glück bedeutet Gelassenheit. Wer glücklich sein will, muss Zeit für die Ewigkeit haben.“
Truman Capote
  
„Das Geheimnis der Japaner ist eben, dass sie arbeiten und nicht Vorträge darüber halten.“
Peter F. Drucker
  
[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 13


"Zitat des Tages" per E-Mail