nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Demokratie

„Es gibt nichts demokratischeres als einen Fernsehapparat: Man kann einschalten, umschalten und ausschalten.“
Günther Jauch
  
„Denen, die die Demokratie ernst nehmen, bindet sie die Hände, denen, die sie nicht ernst nehmen, erlaubt sie alles.“
Václav Havel
  
„Ich bin froh, dass ich nicht der Bundespräsident bin, denn der kann nur zweimal gewählt werden.“
Hermann Maier
  
„Gesellschaft ist die Vereinigung der Menschen und nicht die Menschen selbst.“
Charles Montesquieu
  
„Demokratie, das ist die Kunst, sich an die Stelle des Volkes zu setzen und ihm feierlich in seinem Namen, aber zum Vorteil einiger guter Hirten, die Wolle abzuscheren.“
Romain Rolland
  
„Lass nie einen Politiker dir einen Gefallen tun - er wird dich dafür nur in alle Ewigkeit regieren wollen.“
Bob Marley
  
„Dieser Gerichtshof dient allen ehrlichen Bemühungen, den Frieden zu sichern. Er bedeutet einen Schritt vorwärts auf dem Wege des Rechtes, das jeden, der einen Krieg beginnt,dafür persönlich zur Verantwortung zieht.“
Robert Jackson
  
„Ich plädiere für eine multikulturelle Gesellschaft“
Michel Friedman
  
„Die Liebe führt zur Natur, zur Gleichheit zurück, hier endet der Widerspruch der Meinungen, und Demokratie und Aristokratie sind Wörter ohne Bedeutung.“
Sophie Mereau
  
„Die Welt lebt von Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht.“
Ewald Balser
  
„Es zählt zu den Schrecken der Demokratie, dass wirklich jeder Esel sich auf sie berufen darf, wenn es um seinen Vorteil geht.“
Wiglaf Droste
  
„Im Kapitalismus beutet der Mensch den Menschen aus. Im Kommunismus ist es genau umgekehrt.“
John Galbraith
  
„Wer Demokratie als rein westliche Idee ansieht, vernachlässigt die intellektuelle Geschichte anderer Gesellschaften und die globale Entwicklung demokratischer Ideen.“
Amartya Sen
  
„Demokratie darf nicht so weit gehen, dass in der Familie darüber abgestimmt wird, wer der Vater ist.“
Willy Brandt
  
„Sozialismus ohne Demokratie ist widersinnig und funktioniert nicht einmal.“
Willy Brandt
  

"Zitat des Tages" per E-Mail