nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Spass

[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 8

„Der Humor nimmt die Welt hin, wie sie ist, sucht sie nicht zu verbessern und zu belehren, sondern sie mit Weisheit zu ertragen.“
Charles Dickens
  
„Frohsinn und Zufriedenheit sind große Verschönerer und berühmte Pfleger von jugendlichem Aussehen.“
Charles Dickens
  
„Das Vergnügen, andere mit Lob zu überschütten, sollten wir uns viel öfter gönnen.“
Ernst Ferstl
  
„Dem Fröhlichen gehört die Welt, die Sonne und das Himmelszelt.“
Theodor Fontane
  
„Weißt du, worin der Spaß des Lebens liegt? Sei lustig! - geht es nicht, so sei vergnügt.“
Johann Wolfgang Goethe
  
„Der Spass muss das Tun bestimmen.“
Reinhold Messner
  
„Ein ganz klein wenig Süßes kann viel Bittres verschwinden lassen.“
Francesco Petrarca
  
„Ein Mathematiker weiß nie, wovon er spricht, noch ob das, was er sagt, wahr ist.“
Bertrand Arthur William Russell
  
„Ist einer heiter, so ist es einerlei, ob er jung oder alt, gerade oder bucklig, arm oder reich sei, er ist glücklich.“
Arthur Schopenhauer
  
„Der Heiterkeit sollen wir, wann immer sie sich einstellt, Tür und Tor öffnen, denn sie kommt nie zur unrechten Zeit.“
Arthur Schopenhauer
  
„Wir haben ein etwas gestörtes Verhältnis zum unbeschwerten Lachen, weil man unsinnigerweise glaubt, wo gelacht wird, fehle das kulturelle Niveau.“
Georg Thomalla
  
„Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.“
Mark Twain
  
„Die am meisten vergeudeten Tage sind die ohne Lachen.“
E. E. Cummings
  
„Das Weinen ist dem Menschen angeboren, aber das Lachen will gelernt sein.“
Max Pallenberg
  
„Immer in Gedanken zu lächeln, erhält dem Gesicht die Jugend.“
Frank Gelett Burgess
  
[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 8


"Zitat des Tages" per E-Mail