nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Wohlbefinden

[ 1 ] 2 3 4 » Seite 1 von 4

„Alten Menschen den Lebensabend zu verschönern, sollte keine Pflicht, sondern Selbstverständlichkeit sein.“
Aenne Burda
  
„Frohsinn und Zufriedenheit sind große Verschönerer und berühmte Pfleger von jugendlichem Aussehen.“
Charles Dickens
  
„Weißt du, worin der Spaß des Lebens liegt? Sei lustig! - geht es nicht, so sei vergnügt.“
Johann Wolfgang Goethe
  
„Ist einer heiter, so ist es einerlei, ob er jung oder alt, gerade oder bucklig, arm oder reich sei, er ist glücklich.“
Arthur Schopenhauer
  
„Nichts zu tun haben ist eine fürchterliche Bürde.“
Nicolas Boileau-Despréaux
  
„Immer in Gedanken zu lächeln, erhält dem Gesicht die Jugend.“
Frank Gelett Burgess
  
„Jedesmal, wenn ein Mensch lacht, fügt er seinem Leben ein paar Tage hinzu.“
Curzio Malaparte
  
„Schönheit ist nicht alles!“
Chita Rivera
  
„Die größte Deutlichkeit war mir immer die größte Schönheit.“
Gotthold Ephraim Lessing
  
„Es gibt zwei Arten von Fußgängern - die schnellen und die toten.“
Robert E. Lembke
  
„Es gibt nur einen Weg zum Glück und der bedeutet, aufzuhören mit der Sorge um Dinge, die jenseits unseres Einflußvermögens liegen.“
Epiktet
  
„Einem Arzt, der nichts verschreibt, zürnen die Kranken. Sie glauben, sie seien von ihm aufgegeben.“
Epiktet
  
„Nicht wie die Dinge wirklich sind, sondern wie sie in unserer Einstellung und Vorstellung sind, macht uns zufrieden oder unzufrieden.“
Epiktet
  
„Nicht behindert zu sein, ist kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das uns jederzeit genommen werden kann.“
Richard Weizsäcker
  
„Man hört nicht auf zu lachen, wenn man alt wird, aber man wird alt, wenn man aufhört zu lachen.“
Jean Nohain
  
[ 1 ] 2 3 4 » Seite 1 von 4


"Zitat des Tages" per E-Mail