nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Rat

[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 5

„Es gibt zwei Wege für den Aufstieg: Entweder man passt sich an oder man legt sich quer.“
Konrad Adenauer
  
„Man muss sich ein bestimmtes Quantum Zeit gönnen, wo man nichts tut, damit einem etwas einfällt.“
Mortimer J. Adler
  
„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“
Dante Alighieri
  
„Die Sprache ist dem Menschen gegeben, um seine Gedanken zu verbergen.“
Dante Alighieri
  
„Nur wer bereut, dem wird verziehen.“
Dante Alighieri
  
„Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem Sie die hundertprozentige Verantwortung für Ihr Tun übernehmen.“
Dante Alighieri
  
„Wenn du Liebe hast, spielt es keine Rolle, ob du Kathedralen baust oder in der Küche Kartoffeln schälst.“
Dante Alighieri
  
„Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!“
Dante Alighieri
  
„In Dir muss brennen, was Du entzünden willst!“
Augustinus Hippo
  
„Es kommt nicht darauf an, die Welt zu verändern, sondern sie zu verbessern.“
Autor unbekannt
  
„Chancen gehen nie verloren. Die man selbst nicht erkennt, nutzen andere.“
Autor unbekannt
  
„Wenn Dir egal ist wo Du bist, kannst Du Dich auch nicht verlaufen.“
Autor unbekannt
  
„Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, daraus zu erwachen.“
Josephine Baker
  
„Gäbe es nicht solche, die etwas leisten, hätten viele nichts zu lästern.“
Emil Baschnonga
  
„Wer aufrecht seinen Weg sucht, stets seinem Gewissen verantwortlich, dem dürfen wir unsere Achtung nicht versagen, er mag mit uns oder gegen uns gehen.“
Robert Bosch
  
[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 5


"Zitat des Tages" per E-Mail