nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Glueck

[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 10

„Der echte Name für Glück ist Zufriedenheit.“
Henri-Frédéric Amiel
  
„Ein Tag, an dem man einen festen Entschluss fasst, ist ein Glückstag.“
Autor unbekannt
  
„Glück ist ein Wohlgefühl, das sich einstellt, wenn man das Elend eines anderen betrachtet.“
Ambrose Bierce
  
„Wissen nennen wir den kleinen Teil der Unwissenheit, den wir geordnet haben.“
Ambrose Bierce
  
„Glück und Erfolg werden nur dem gegeben, der großmütig einwilligt, beide zu teilen.“
Albert Camus
  
„Glück bedeutet Gelassenheit. Wer glücklich sein will, muss Zeit für die Ewigkeit haben.“
Truman Capote
  
„Glücklicher als der Glücklichste ist, wer andere Menschen glücklich machen kann.“
Alexandre Dumas der Ältere
  
„Glück ist eine andere Bezeichnung für Willensstärke.“
Ralph Waldo Emerson
  
„Immer die kleinen Freuden aufpicken, bis das große Glück kommt. Und wenn es nicht kommt, dann hat man wengistens die kleinen Glücke gehabt.“
Theodor Fontane
  
„Ich prüfe jedes Angebot. Es könnte das Angebot meines Lebens sein.“
Henry Ford
  
„Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen.“
Johann Wolfgang Goethe
  
„Glück, das ist einfach eine gute Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis.“
Ernest Hemingway
  
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“
Dieter Hildebrandt
  
„Seelenruhe, Heiterkeit und Zufriedenheit sind die Grundlagen alles Glücks, aller Gesundheit und des langen Lebens.“
Christoph Wilhelm Hufeland
  
„Wie glücklich viele Menschen wären, wenn sie sich genausowenig um die Angelegenheiten anderer kümmern würden, wie um die eigenen.“
Georg Christoph Lichtenberg
  
[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 10


"Zitat des Tages" per E-Mail