nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Hilfe

[ 1 ] 2 3 4 » Seite 1 von 4

„Es gibt zwei Wege für den Aufstieg: Entweder man passt sich an oder man legt sich quer.“
Konrad Adenauer
  
„Wenn du Liebe hast, spielt es keine Rolle, ob du Kathedralen baust oder in der Küche Kartoffeln schälst.“
Dante Alighieri
  
„Es kommt nicht darauf an, die Welt zu verändern, sondern sie zu verbessern.“
Autor unbekannt
  
„Mit Geld kann man sich viele Freunde kaufen, aber selten ist einer seinen Preis wert.“
Josephine Baker
  
„Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“
Wilhelm Busch
  
„Tu so viel Gutes, wie Du kannst, und mache so wenig Gerede wie nur möglich darüber.“
Charles Dickens
  
„Was wir am nötigsten brauchen, ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun, das wir können.“
Ralph Waldo Emerson
  
„Jedes Sprichwort, jedes Buch, jedes kleine Wörtchen, das dir zu Hilfe und Trost bestimmt ist, wird auf geraden oder verschlungenen Wegen zu dir gelangen.“
Ralph Waldo Emerson
  
„Wer uns vor nutzlosen Wegen warnt, leistet uns einen ebenso guten Dienst, wie derjenige, der uns den rechten Weg anzeigt.“
Heinrich Heine
  
„Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was Sie selbst tun könnten.“
Abraham Lincoln
  
„Das Gute, welches du anderen tust, tust du immer auch dir selbst.“
Leo Tolstoi
  
„Du kannst im Leben alles, was Du willst, bekommen, wenn du genügend Menschen hilfst, das zu bekommen, was sie wollen.“
Zig Ziglar
  
„Wer sich nicht selbst helfen will, dem kann niemand helfen.“
Johann Pestalozzi
  
„Arbeit, die wir lieben, ist das einzige, was uns mit dem Leben versöhnen kann.“
Herman Bang
  
„In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige.“
Karl Kraus
  
[ 1 ] 2 3 4 » Seite 1 von 4


"Zitat des Tages" per E-Mail