nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Komplexitaet

[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 5

„Es gibt zuwenig Zivilcourage, die meisten verbergen ihre wirkliche Meinung.“
Konrad Adenauer
  
„Die Sprache ist dem Menschen gegeben, um seine Gedanken zu verbergen.“
Dante Alighieri
  
„Überfluß ist die Mutter der Phantasielosigkeit.“
Günther Anders
  
„Der allgemeine Geschmack ist so schlecht, dass ihm nachzulaufen immer nur bedeutet, das Hinterteil zu sehen.“
Autor unbekannt
  
„Der Gesunde weiß nicht, wie reich er ist.“
Autor unbekannt
  
„Wenn Dir egal ist wo Du bist, kannst Du Dich auch nicht verlaufen.“
Autor unbekannt
  
„Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, daraus zu erwachen.“
Josephine Baker
  
„Wir Ärzte werden an der Universität über Krankheitsursachen nur sehr unzureichend ausgebildet. Dies gilt insbesondere auf dem Ernährungsgebiet.“
Maximilian Oskar Bircher-Benner
  
„Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.“
Anton Bruckner
  
„Das meiste, was wir als Führung bezeichnen, besteht darin, den Mitarbeitern die Arbeit zu erschweren.“
Peter F. Drucker
  
„Geistlose kann man nicht begeistern, aber fanatisieren kann man sie.“
Marie Ebner-Eschenbach
  
„Nur was für die Gegenwart zu gut ist, ist gut genug für die Zukunft.“
Marie Ebner-Eschenbach
  
„Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer.“
Thomas Alva Edison
  
„Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.“
Albert Einstein
  
„Nichts ist schwieriger als das Vereinfachen. Nichts ist einfacher als das Komplizieren.“
Georges Elgozy
  
[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 5


"Zitat des Tages" per E-Mail