nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Kreativitaet

[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 10

„Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.“
Konrad Adenauer
  
„Man muss sich ein bestimmtes Quantum Zeit gönnen, wo man nichts tut, damit einem etwas einfällt.“
Mortimer J. Adler
  
„Keine Ideen zu verfolgen, bedeutet wie Ameisen statt wie Menschen zu leben.“
Mortimer J. Adler
  
„Das Telefonbuch ist voller Fakten, aber es enthält nicht eine einzige Idee.“
Mortimer J. Adler
  
„Wirklich innovativ ist man nur dann, wenn einmal etwas danebengegangen ist.“
Woody Allen
  
„Kluge Leute lernen auch von ihren Feinden.“
Aristophanes
  
„Wer heute den Kopf in den Sand steckt, wird morgen mit den Zähnen knirschen!“
Autor unbekannt
  
„Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, daraus zu erwachen.“
Josephine Baker
  
„Ich will keine Akademiker. Ich will keine Wissenschaftler. Ich will keine Leute, die immer alles richtig machen. Ich will Leute, die zu begeistern wissen.“
Bill Bernbach
  
„Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben.“
Otto Bismarck
  
„Ich brauche einen neuen Brauch, den wir sofort einführen müssen; nämlich den Brauch, in jeder neuen Lage neu nachzudenken.“
Bertolt Brecht
  
„Ein Mann mit großen Ideen ist ein unbequemer Nachbar.“
Marie Ebner-Eschenbach
  
„Ein Gedanke kann nicht erwachen, ohne andere zu wecken.“
Marie Ebner-Eschenbach
  
„Es gibt eine Möglichkeit, es besser zu machen - finde sie!“
Thomas Alva Edison
  
„Ich bin ein guter Schwamm, denn ich sauge Ideen auf und mach' sie dann nutzbar.“
Thomas Alva Edison
  
[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 10


"Zitat des Tages" per E-Mail