nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Wahrheit

[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 10

„Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernst genommen.“
Konrad Adenauer
  
„Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande. Liegenbleiben ist beides.“
Konrad Adenauer
  
„Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem Sie die hundertprozentige Verantwortung für Ihr Tun übernehmen.“
Dante Alighieri
  
„Kluge Leute lernen auch von ihren Feinden.“
Aristophanes
  
„Von nichts wird man so rasch alt wie von Faulheit.“
Miguel Ángel Asturias
  
„Der Gesunde weiß nicht, wie reich er ist.“
Autor unbekannt
  
„Wenn Dir egal ist wo Du bist, kannst Du Dich auch nicht verlaufen.“
Autor unbekannt
  
„Die Gesundheit ist wie das Salz: Man bemerkt nur, wenn es fehlt.“
Autor unbekannt
  
„Wer heute den Kopf in den Sand steckt, wird morgen mit den Zähnen knirschen!“
Autor unbekannt
  
„Ich habe dreißig Jahre gebraucht, um über Nacht berühmt zu werden.“
Harry Belafonte
  
„Ich will keine Akademiker. Ich will keine Wissenschaftler. Ich will keine Leute, die immer alles richtig machen. Ich will Leute, die zu begeistern wissen.“
Bill Bernbach
  
„Wir Ärzte werden an der Universität über Krankheitsursachen nur sehr unzureichend ausgebildet. Dies gilt insbesondere auf dem Ernährungsgebiet.“
Maximilian Oskar Bircher-Benner
  
„Die Scheu vor der Verantwortung ist eine Krankheit unserer Zeit.“
Otto Bismarck
  
„Bei allen Dingen, die man nicht selbst machen kann, sei es aus Mangel an Fähigkeit, sei es aus Mangel an Zeit, ist die Hauptsache, die rechten Leute herauszufinden, welchen man die Arbeit übertragen kann.“
Robert Bosch
  
„Der Eckstein der Gerechtigkeit ist die Gleichheit vor dem Gesetz.“
Robert Bosch
  
[ 1 ] 2 3 4 » Letzte »Seite 1 von 10


"Zitat des Tages" per E-Mail