nur-zitate-com-logo

  • junge-tastatur
  • frau-buchstaben
  • emotionen

Aufgeben

[ 1 ] 2 3 » Seite 1 von 3

„Wenn Dir egal ist wo Du bist, kannst Du Dich auch nicht verlaufen.“
Autor unbekannt
  
„Wer heute den Kopf in den Sand steckt, wird morgen mit den Zähnen knirschen!“
Autor unbekannt
  
„Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere; aber wir sehen meist so lange mit Bedauern auf die geschlossene Tür, dass wir die, die sich für uns geöffnet hat, nicht sehen.“
Alexander Graham Bell
  
„Die Scheu vor der Verantwortung ist eine Krankheit unserer Zeit.“
Otto Bismarck
  
„Aus den Trümmern unserer Verzweiflung bauen wir unseren Charakter.“
Ralph Waldo Emerson
  
„Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche, die scheitern.“
Henry Ford
  
„Gut gemacht ist besser als gut gesagt.“
Benjamin Franklin
  
„In diesem Leben ist jeder mutig, der nicht aufgibt.“
Paul James McCartney
  
„Sorgen ertrinken nicht im Alkohol, sie können schwimmen.“
Heinz Rühmann
  
„Was man nicht aufgibt, hat man nie verloren.“
Friedrich Schiller
  
„Scheitern ist ein Umweg, keine Sackgasse.“
Zig Ziglar
  
„Die voreiligen Worte fehlen selten, die mutigen Entscheidungen oft, die konsequenten Handlungen fast immer.“
Axel Haitzer
  
„Wenn man denkt, es geht nicht mehr, hat man immer noch zwei Drittel seiner Kräfte.“
Horst Köhler
  
„Der Mensch soll nicht über seine Zeit klagen, dabei kommt nichts heraus. Die Zeit ist schlecht, wohlan, er ist da, sie besser zu machen!“
Thomas Carlyle
  
„Das Glück läuft niemand nach. Man muss es aufsuchen.“
Adolph Kolping
  
[ 1 ] 2 3 » Seite 1 von 3


"Zitat des Tages" per E-Mail